Grautier.com - Projekte

Geht nicht gibt es nicht !!!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


elektronik:opirpi:gsm

OrangePI / RaspberryPI GSM Erweiterung

Beschreibung

Um meinen OrangePI mit GSM auszustatten hab ich mir bei Aliexpress einige M590E GSM Module besorgt für 2-3€/stk. und dafür eine kleine Platine gebaut die über den UART1 Angeschlossen ist, diese ist auch mit dem RaspberryPI kompatibel getestet hab ich es aber nicht, die Platine kann aufrecht oder abstehend Montiert werden, da ich eine extra Platine benutze um mehrere Erweiterungen nutzen zu können, auf der Platine gibt es ein Lötfeld um eine Externe Antenne an schlissen zu können da einige M590 Module keinen extra Antennen Anschluss haben.

Technische Daten

  • Dual-band: 900/ 1800 MHz
  • Certified by the global GPRS R4 agreement
  • Operating temperature: -40~+80℃
  • Support various protocols:
  •  TCP/ UDP/ FTP/ DNS
  •  TCP protocol stack support client mode、server mode、mix mode
  •  Multi-channel link
  • Sensitivity -107dBm
  • Instantaneous current Max 2.0A
  • Operation current < 210mA
  • Standby current < 2.5mA
  • Operating temperature -40~+80℃
  • Operation voltage 3.3~4.5V

Schaltpläne / Firmware / Datenblätter

Bauteilliste

Bauteil Stückzahl Bauform Wert Bestellnummer Händler Preis
C1,C2 2 0805 100n
C3,C4 2 1206 10µ
C5,C6,C7 2 SMDD 220µ
IC1 1 SOT223 LM1117
J1 1 Simholder
JP2 1 2×20/90
PWR,RING,RUN 3 0805 LED
R1,R2,R5 3 0805 1k
R3,R4 2 0805 10k
R6 1 0805 4k7
T1 1 SOT23 BC847
U$1 1 M590E

Software

OpenRC Start / Stop Script

Um das Modul in Betrieb zu nehmen hab ich gammu-smsd benutzt da ich nur SMS versenden möchte, dazu hab ich mir erstmal für OpenRC ein kleines script geschrieben um den Dienst beim Systemstart zu starten, wenn man gammu-smsd ohne die Mysql Datenbank benutzt kann man die Zeile „need mysql“ löschen.

gammu-smsd
#!/sbin/openrc-run
 
depend() {
  need mysql
}
 
start() {
  ebegin "Starting gammu-smsd"
  start-stop-daemon --start --exec "/usr/bin/gammu-smsd" --make-pidfile --background --pidfile /run/gammu-smsd.pid
  eend $?
}
 
stop() {
  ebegin "Stopping gammu-smsd"
  start-stop-daemon --stop --exec "/usr/bin/gammu-smsd" --pidfile /run/gammu-smsd.pid
  eend $?
}

Gammu-smsd Config

Hier ein kleines Beispiel der Config, ich nutze eine Mysql Datenbank um eingehende und Ausgehende SMS zu Speichern, das Layout für diese gibt es in der Doku wenn man normal im Dateisystem Speichern möchte einfach die Betreffenden Zeilen auskommentieren.

gammu-smsd
[gammu]
port = /dev/ttyS2
connection = at9600              # Its can be Different the Default for the m590e is at115200
mode = auto
# Debugging
logformat = textalldate
 
[smsd]
#pin = 0000
service = files
logfile = /var/log/gammu-smsd
 
ReceiveFrequency = 300
StatusFrequency = 300
debuglevel = 1
commtimeout = 15
sendtimeout = 15
checksecurity = 0
ResetFrequency=0
HardResetFrequency=0
CheckBattery=0
CheckSignal=1
HangupCalls = 1
 
service = SQL
driver = native_mysql
user = blub
password = blub
pc = localhost 
database = sms
 
#RunOnReceive = /bla/blub
#RunOnFailure...
#RunOnSent...
 
[include_numbers]
#List of numbers from which accept messages, see Message filtering.
[exclude_numbers]
#List of numbers from which reject messages, see Message filtering.
[include_smsc]
#List of SMSC numbers from which accept messages, see Message filtering.
[exclude_smsc]
#List of SMSC numbers from which reject messages, see Message filtering.
 
[tables]
inbox = inbox
daemons = deamons
gammu = gammu
sentitems = sentitems
outbox = outbox
outbox_multipart = outbox_multipart
phones = phones

Bilder

sandfrog 27/12/2016 23:57

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
M G N C C
 
elektronik/opirpi/gsm.txt · Zuletzt geändert: 28/12/2016 01:10 (Externe Bearbeitung)