Grautier.com - Projekte

Geht nicht gibt es nicht !!!

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


faqs:linux:umts2eth

UMTS über Ethernet (Router)

Anleitung

Als erstes müssen wir die Netzwerkarte einstellen dieses machen wir in der /etc/network/interfaces.

/etc/network/interfaces
auto eth0
iface eth0 inet static
adress 10.10.0.1
netmask 255.255.255.0
broadcast 10.10.0.255

Danach brauchen wir einen DNS und DHCP Server dafür verwende ich dnsmasq diesen stellen wir ein in dem wir das folgend in die /etc/dnsmasq.conf schreiben.

/etc/dnsmasq.conf
interface=eth0
dhcp-range=10.10.0.20,10.10.0.150,12h
dhcp-option=3,10.10.0.1
dhcp-option=1,255.255.255.0

Danach müssen wir noch itabels regeln konfigurieren dieses mache ich in der /etc/rc.local vor dem exit 0 einfach folgendes einfügen.

/etc/rc.local
iptables -A FORWARD -i ppp0 -o eth0 -s 10.10.0.0/24 -m conntrack --ctstate NEW -j ACCEPT
iptables -A FORWARD -m conntrack --ctstate ESTABLISHED,RELATED -j ACCEPT
iptables -t nat -A POSTROUTING -o ppp0 -j MASQUERADE
sysctl -w net.ipv4.ip_forward=1

Nach dem Neustart des Systems sollte alles funktionieren am Netzwerkanschluss hat man jetzt einen vollwertigen DHCP und DNS-Server und kann seinen Rechner als Router betreiben.

Quellen

Das FAQ habe ich von http://blog.yumdap.net/archives/64-UMTS-Verbindung-per-WLAN-Teilen.html abgeleitet.

sandfrog 2016/09/23 12:21

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
K S Z​ T N
 
faqs/linux/umts2eth.txt · Zuletzt geändert: 23/09/2016 12:21 (Externe Bearbeitung)